Zeit für Veränderungen

Meine 1000er Honda ist 12 Jahre zuverlässig gelaufen. auch ich bin 12 Jahre gealtert. Bei dem geplanten Streckenpensum für die nächsten Jahre wurde es Zeit für etwas neues. Honda hat nun leider keinen vergleichbaren Sporttourer mehr im Programm.

Supersportler, Krosstourer, Naketbikes, Chopper passen nicht in mein Profil. Die neue Honda Africa Twin Klasse Bike, für mich aber zu hoch.

BMW XR, schöne Eckdaten aber ebenso sehr hoch und zu unruhig. Die 1200 RS ist nahe dran, aber der Boxer ist nicht meiner. Die 1000er BMW RR ist ebenso wie die Honda Fireblade als Supersportler für mich und lange Touren weniger komfortabel.

 

Die Probefahrten gehen weiter ....

BMW 1000 XR BMW R 1200 RS BMW S 1000 RR

Wie der Zufall manchmal so spielt

Nach einem Honda Event wollten Motorradfreunde noch beim KTM und BMW Händler vorbei schauen. So ergab es sich beim Benzingsspräch mit dem BMW Händler die neue 1250er BMW RT bzw. GS Probe zu fahren. Als Honda Fahrer wollte ich ihn locken und die 1250 RS fahren, obwohl ich wußte das diese erst im Herbst zum Händler kommt. Meinen Freunden zu liebe ließ ich mich auf eine Probefahrt mit der 1250 R ein, da diese den gleichen Motor hat und sie die 1250er GS bzw. RT fahren wollten. So startete die 3er Runde auf eine Probefahrt bei der ich das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht bekam.

 

..... wo die Liebe hinfällt

Nach einer weiteren Probefahrt bei strömendem Regen, wo man den Regenmodus so richtig testen konnte und einer Tagestour auf einem Mietmotorrad war die Entscheidung gefallen. Mit einigen "Behinderungs bzw. Altersgerechten" Modifikationen habe ich mir mein Wunschbike zusammen gestellt und bestellt. Neben den ganzen angebotenen Paketen hat sich die Entscheidung für einen Wunderlich Lenkerumbau gelohnt. Zusammen mit der Wunderlich Navi Erhöhung hat man für lange Touren eine entspannte Sitzhaltung. Meiner Honda trauere ich schon etwas hinterher, zumal das Honda Team immer eine Super Arbeit geleistet hat und mich das Bike nie im Stich gelassen hat.

Testfahrten

Tagesprobetour mit Mietmotorrad Testphase die das Feintuning bestätigt Erster Tankstop mit der Neuen nach Abholung Wunderlich Um/Anbauten inkl. Displayschutzfolien Wunderlich Sturzbügel und dezenter Sportauspuff, besser als die Dicke Chromtüte Wunderlich Rahmenstopfen